Skip to content

Muss man zoom downloaden

by admin on June 16th, 2020

Muss ich eine Webcam haben, um auf Zoom teilnehmen zu können? Sie müssen zwar keine Webcam benötigen, um an einem Zoom-Meeting oder Webinar teilnehmen zu können, sie können jedoch kein Video von sich selbst übertragen. Sie können während des Meetings weiterhin zuhören und sprechen, Ihren Bildschirm teilen und das Webcam-Video anderer Teilnehmer ansehen. Wenn Sie über einen URL-Link zu einer Besprechung eingeladen werden, wird automatisch aufgefordert, die App herunterzuladen, wenn Sie auf den URL-Link klicken. Sie müssen die App nicht vorinstallieren. Die Coronavirus-Pandemie zwingt Menschen, von zu Hause aus zu arbeiten, die dies noch nie zuvor getan haben. Viele neu sequestrierte Mitarbeiter stoßen auf Technologien, die sie noch nie zuvor verwendet haben – wie Zoom für virtuelle Meetings. Das Ausblenden der Option, einem Zoom-Anruf in einem Browser beizutreten, ist gelinde gesagt suboptimal, da viele Heimarbeiter Unternehmens-Laptops verwenden, die App-Downloads sperren, um Sicherheitsrisiken zu verringern. (Und COVID-19 hat viel Cyber-Risiko damit verbunden.) Wenn Sie online sind, können Sie Ihnen mit dem Zoom-Desktop-Client oder der mobilen App eine Besprechungsanfrage per Sofortnachricht senden. Sie erhalten eine eingehende Benachrichtigung, die anzeigt, wer zusammen mit einem Klingelton anruft.

Wählen Sie Akzeptieren aus, um an der Besprechung mit der Person teilzunehmen, die Sie anruft. Um ein angenehmes Erlebnis mit Ihrem ersten Zoom-Meeting zu gewährleisten, empfehlen wir Einzelpersonen dringend, die Zoom-Anwendung vorab herunterzuladen und zu installieren. Bevor Sie an einem Zoom-Meeting auf einem Computer oder Mobilgerät teilnehmen, können Sie die Zoom-App aus unserem Download Center herunterladen. Andernfalls werden Sie aufgefordert, Zoom herunterzuladen und zu installieren, wenn Sie auf einen Verknüpfungslink klicken. Wie setze ich mein Passwort zurück? Sie können Ihr Kennwort unter zoom.us/forgot Kennwort zurücksetzen. Lesen Sie Schritt für Schritt Anweisungen und wie sie häufige Kennwortprobleme beheben können. Nach der Installation müssen Sie sich in Ihr Zoom-Konto einloggen, das über die Zoom-Website eingerichtet werden kann, wenn Sie noch keins haben. Nach der Erstellung können Sie Zoom als Normal für alle Ihre Videoanrufe und Online-Meeting-Anforderungen verwenden.

Welche Rolle habe ich in meinem Zoom-Konto? Sie finden Ihre Rolle auf Ihrer Kontoprofilseite des Zoom-Webportals. Erfahren Sie mehr über die Seite Kontoprofil. Wenn Ihre Besprechungsteilnehmer den Zoom-Webclient verwenden können sollen, müssen Sie sich zunächst bei Ihrem Zoom-Konto auf der Zoom-Website anmelden. Auf der rechten Seite des Umschalts befindet sich ein winziges, schwaches graues Vorhängeschloss – Schielen und Sie werden es verpassen –, auf das Sie klicken müssen, wenn Sie diese Einstellung für alle Benutzer verbindlich machen möchten, und klicken Sie dann auf “Sperren”, um die Änderung zu bestätigen. Das Ding ist, dass Sie die Zoom-App nicht herunterladen müssen, um das Videokonferenztool zu verwenden. Es kann in einem Browser funktionieren. Wie buchstäblich versteckt, bis Sie geklickt haben, um an einer Besprechung teilzunehmen – wenn die Option, über einen Browser teilzunehmen, in winzigem Text unter einem prominenteren Link zu “Zoom herunterladen & ausführen” erscheint.

From → Uncategorized

Comments are closed.